Datenschutz

Wittinger Tafel e. V.


Die Website www.wittingertafel.de wird von der Wittinger Tafel e.V. betrieben. Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten der Nutzerinnen und Nutzer sehr ernst. Wir halten uns an die geltenden Datenschutzgesetze der Länder und des Bundes. Im Sinne der Datensparsamkeit werden Daten nur insofern erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, wie dies zur Durchführung des der Datenerhebung zugrundeliegenden Zweckes notwendig ist. Deshalb informieren wir Sie an dieser Stelle, welche Daten eventuell erhoben und wofür diese verwendet werden.

 

Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten


Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die Aussagen zu ihrem Verhalten oder ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören Name, Anschrift, Telefon- oder Faxnummer, E-Mail-Adresse, aber auch Angaben zu Ihrem Spendenverhalten, wenn diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.


Allgemein werden über Formulare und Suchmaschinen sowie in Protokolldateien bei der Nutzung von Internetangeboten Daten erhoben. Dabei werden von uns keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Auf unserer Website wird kein Tracking-Tool verwendet.


Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:


    zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfragen,

    zur Bestellung von Infomaterial


Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit dies nicht zur Durchführung einer Bestellung, Beantwortung einer Anfrage oder zur Abwicklung der Spende und der Erstellung einer Spendenbescheinigung notwendig ist. Auch findet keine Verwendung solcher Daten zu Werbezwecken statt.


Eine Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten findet also nur statt, wenn der Nutzer dazu seine Zustimmung erteilt hat. Diese erfolgt grundsätzlich durch Akzeptieren der Datenschutzbedingungen. Eine Änderung der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet nicht statt, ohne eine dazu erteilte ausdrückliche Zustimmung des Nutzers.


Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter


Vereinzelt werden auf dieser Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Websites, eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend: „Drittanbieter“) Ihre IP-Adresse wahrnehmen. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Jedoch haben wir keine Kenntnisse und keinen Einfluss darauf, ob der Drittanbieter die IP-Adresse z. B. für statistische Zwecke speichert.


Verweise und Links


Die Wittinger Tafel e.V. erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die Wittinger Tafel  e.V. keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.


Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

In dem Fall, dass der Nutzer eine Korrektur oder Löschung seiner Daten wünscht oder anderweitige Fragen und Anregungen zum Datenschutz hat, ist die verantwortliche Stelle wie folgt erreichbar:


Wittinger Tafel e.V.

Kleine Wallstr. 3

29378 Wittingen


Telefon: 05831-992816

Telefax:

E-Mail:wittinger-tafel@t-online.de


Unter den zuvor genannten Kontaktdaten kann der Nutzer jederzeit die Einwilligung zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Abschlussbestimmungen


Sollten einzelne Bestimmungen dieser Datenschutzbestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.


An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt in diesem Falle eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.